KG-Atem

Ziele der Therapie: Beseitigung von Atemfunktionsstörungen. Alltagsleistungsfähigkeit erarbeiten.

Indikation für KG Atem:

  • Zustand nach OP´s
  • Asthma
  • COPD
  • Mukoviszidose
  • Zustand nach Tumoroperationen der Lunge

 

Behandlungsinhalte:

  • Sekretmobilisierung/ Elemenierung
  • Mobilisierung der Atemmechanik
  • Anbahnung der physiologischen Atmung
  • Steigerung der Belastbarkeit mittles Training
  • Aufklärung über Hillsmitteleinsatz (Atemtraingsgeräte, Medikamente, Hygiene)
  • Entspannungstechniken
  • Erarbeiten von Bewältigungsstrategien für das alltägliche Leben

 

Besonderheiten: Diese Krankengymnastik wird mit Indikationsschlüssel AT1 oder AT2 verordnet.
Nur der Schlüssel AT3 beinhaltet die Behandlung von Mukovizidose bei einer Behandlungszeit von 60 Minuten. Auch möglich bei COPD klassifiziert nach GOLD III Standart.

Kombinierungsmöglichkeiten:
MTC zur Entspannung und Sekretmobilisation, kPNI zum Aufbau einer endoepithialen Zellclerance und normalisieren des Immunsystems. Medizinische Trainingstherapie zur besseren Sauerstoffausnutzung im Gewebe und dadurch eine Leistungssteigerung des gesamten Organismus fördern.